Homöopathie für die Seele 

Homöopathie geht auf Dr. Samuel Hahnemann zurück und ist eine alternative sanfte Behandlungsmethode

Für die Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip: „Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“, die „Arzneimittelprüfung am Gesunden“, Krankheitserscheinungen werden einem Arzneimittelbild zugeordnet und sowie eine genaue Anamnese erstellt.

Seelische Belastungen drücken sich oft in körperlichen Beschwerden aus!
Der Körper leidet häufig mit! Er zeigt uns, dass etwas nicht stimmt: dass er überlastet, überfordert, gestresst oder hilflos ist - er kann dem emotionalen Druck, dem er oft ausgesetzt ist, nicht mehr standhalten.

Energie folgt den Gedanken - Kennen Sie diese Gedanken?

  • Ich habe das Gefühl, dass mir jeder seine Last aufbürdet, so starke Schulterschmerzen habe ich!
  • Ich habe das Gefühl, dass ich keine Luft mehr bekomme, so geschockt bin ich!

Was will mein Körper mir sagen?

Während einer psychotherapeutischen Behandlung können bei Bedarf homöopathische Mittel eingesetzt werden, z.B bei:


Als Heilpraktiker Psychotherapie kann ich Ihnen im therapeuthischen Kontext mit homöopathischen Mitteln, die ihre Ursache in seelischen Belastungen haben, Unterstützung anbieten.

Einzeltermine für Ihr persönliches Thema vergeben wir telefonisch nach Vereinbarung.
Stundensatz: 90.- Euro

Jeder Besucher ist für sich selbst verantwortlich und ersetzt keine Konsultation beim Arzt oder Heilpraktiker für Naturheilkunde.


Gabriele Breitkopf
Heilpraktiker Psychotherapie (HeilprG)