Autogenes Training

Entspannungsmethode durch selbstständige Wiederholungen von positiven Sätzen und Phantasiereisen

Fühlen Sie sich überfordert, gestresst, ihre Gedanken drehen sich Tag und Nacht wie im Kreis?
Mit dem Autogenen Training können Körper, Geist und Seele wieder zur Ruhe finden und entspannen.

Autogenes Training kann während einer therapeutischen Behandlung, einer Einzelarbeit oder während einer Gruppenarbeit eingesetzt werden. 

Mögliche Themen für Autogenes Training finden Sie hier:

Terminübersicht für Übungsgruppen.
Es besteht die Möglichkeit einer 10 wöchigen Übungsreihe bei ausreichenden Anmeldungen.

In der Heilpraktikerpraxis für Bewegte Psychologie kann Autogenes Training in einer therapeutischen Behandlung ebenso angewendet und geübt werden, wie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen.


Gabriele Breitkopf
Heilpraktiker Psychotherapie (HeilprG)